BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 22.05.2020 17:00 Uhr

Finanzminister Scholz plant offenbar Familienbonus

Berlin: Um die Folgen der Corona-Krise abzufedern, plant Finanzminister Scholz offenbar einen Familienbonus. Wie der Spiegel berichtet, sollen Eltern für jedes Kind einmalig 300 Euro bekommen. Weiter hieß es, die Unterstützungsmaßnahme könne Teil des für Juni geplanten Konjunkturpakets sein und den Bund zwischen fünf und sechs Milliarden Euro kosten. Außerdem sollten Gastwirte und Künstler einen Ausgleich für entgangenes Einkommen bekommen. Für Unternehmen plant Scholz dem Spiegel-Bericht zufolge Erleichterungen bei Abschreibungen oder Investitionszulagen. Das Konjunkturpaket soll bis zu 150 Milliarden Euro umfassen. Das Finanzministerium äußerte sich zu dem Bericht bisher nicht. Gestern hatte Scholz pauschal Unterstützung für Familien, Arbeitnehmer und Branchen wie Kultur, Gaststätten, Hotels und Reisebüros in Aussicht gestellt.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 22.05.2020 17:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern