BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

NEU

Nachrichtenarchiv - 13.10.2020 12:00 Uhr

FDP weist Vorstoß zu längeren Winterferien zurück

Berlin: Die FDP hat den Vorschlag von Unionsabgeordneten, die Winterferien wegen Corona zu verlängern, als Unsinn zurückgewiesen. Fraktionsvize Dürr sagte, eine kurzfristige Verlängerung würde die Planung von Millionen Familien kaputtmachen. In diesem Jahr habe es genug Schulausfall gegeben. Die Kinder müssten die Inhalte nachholen und das dürfe man nicht immer weiter nach hinten verschieben, so Dürr. Der Hamburger CDU-Chef Ploß hatte angeregt, die Winterferien um zwei bis drei Wochen zu verlängern und die Ferien im Sommer entsprechend zu kürzen. Sein Fraktionskollege Pilsinger von der CSU sprach sogar von bis zu vier Wochen. Beide argumentieren mit der kalten Jahreszeit, in der die Ansteckungsgefahr größer ist.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 13.10.2020 12:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Hitzige Debatte über Lockdown in Deutschland
  • Über Inzidenzwert 200: Fünf Corona-Hochburgen in Bayern
  • Corona-Ausbruch im Krankenhaus: 600 Mitarbeiter in Quarantäne
Darüber spricht Bayern