BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 12.01.2021 07:00 Uhr

Ex-Audi-Chef Stadler sagt erstmals im Diesel-Prozess aus

München: Im Prozess um den Audi-Dieselskandal will am Vormittag der angeklagte frühere Firmen-Chef Stadler erstmals selbst aussagen. Gemeinsam mit ihm angeklagt sind drei Ingenieure: Sie sollen mehr als 400.000 Dieselmotoren so manipuliert haben, dass sie zwar Abgastests bestehen, tatsächlich aber mehr Stickoxide ausstoßen. Stadler soll Produktion und Verkauf der Fahrzeuge in Europa zwar gestoppt haben - aber erst lange nachdem er von den Manipulationen erfahren hatte. Deshalb hat er sich nach Ansicht der Staatsanwaltschaft unter anderem des Betrugs schuldig gemacht. Stadler weist die Vorwürfe bisher zurück.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 12.01.2021 07:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Corona-Ticker: Corona-Ausbruch bei Airbus
  • Corona-Demo in München trotz Ausgangssperre
  • Israel schottet sich ab: Flüge wegen Corona-Mutationen gestoppt
Darüber spricht Bayern