BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 02.08.2020 18:00 Uhr

Europa gedenkt der ermordeten Sinti und Roma

Auschwitz: In zahlreichen europäischen Staaten ist an die Verfolgung und Ermordung von Sinti und Roma während der NS-Zeit erinnert worden. Hochrangige Vertreter des Zentralrats Deutscher Sinti und Roma besuchten die KZ-Gedenkstätte Auschwitz. Der Ratsvorsitzende Rose warnte in einer Ansprache vor einem neuen Nationalismus in Europa. Bundestagspräsident Schäuble unterstrich in einer Grußbotschaft die Selbstverpflichtung Deutschlands, die Würde jedes Menschen zu wahren und zu schützen. Insgesamt wurden im NS-besetzten Europa mehr als 500.000 Sinti und Roma umgebracht.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 02.08.2020 18:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Analyse: Wie Söder Kanzlerkandidat werden könnte
  • Gegründet in Bayern: Der Geheimbund der Illuminaten
  • Ermittlungen nach Kollision mit zwei Kleinfliegern beginnen
Darüber spricht Bayern