BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 18.05.2020 14:15 Uhr

EU-Rückkehrer müssen nicht mehr in Quarantäne

München: Die bayerische Staatsregierung hat am Wochenende die Corona-Auflagen für Reiserückkehrer nach Bayern geändert. Wer aus einem EU-Staat, einem Schengen-Staat oder Großbritannien wieder einreist, muss nicht mehr in Quarantäne. Bisher waren Rückkehrer verpflichtet, sich 14 Tage lang in ihrer Wohnung aufzuhalten. Diese Verordnung betrifft jetzt nur noch Staaten, die nicht zur EU oder dem Schengen-Raum gehören. Bund und Länder hatten die Lockerung der Quarantäneregel am vergangenen Donnerstag vereinbart. Um diese Vereinbarung umzusetzen muss jedes Bundesland einzeln eine Verordnung erlassen.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 18.05.2020 14:15 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Merkel: Sicherheit vermitteln und Anreize setzen
  • Konjunkturpaket: Die wichtigsten Fragen und Antworten
  • ARD-DeutschlandTrend: Mehrheit findet Familienbonus richtig
Darüber spricht Bayern