BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 12.01.2021 07:00 Uhr

EU-Parlamentarier sollen Impfstoff-Verträge einsehen können

Brüssel: Die EU-Kommission will ausgewählten Europaabgeordneten Einblick in Lieferverträge mit Impfstoffherstellern gewähren. Das hat Gesundheitskommissarin Kyriakides angekündigt - als Reaktion auf Forderungen aus dem Parlament. Im Parlament wollen die Abgeordneten heute dem Vorwurf nachgehen, wonach die Kommission bei ihren Bestellungen zu lange gezögert hat. Auch wollen sie wissen, ob bei eventuellen Nebenwirkungen die Hersteller die Haftung übernehmen oder die EU. Der Grünen-Abgeordnete Andresen aus Schleswig-Holstein sagte, in den Blick genommen würden auch die Produktionskapazitäten und der globale Zugang. Die EU-Verträge mit den sechs betreffenden Pharma-Unternehmen sind bisher vertraulich, weil sie Geschäftsgeheimnisse enthalten.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 12.01.2021 07:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern