BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

NEU

Nachrichtenarchiv - 13.10.2020 18:00 Uhr

EU-Minister einigen sich auf Ampel-System für Reisevorgaben

Luxemburg: Die EU-Mitgliedstaaten haben nach wochenlangen Verhandlungen Leitlinien beschlossen, die einen Flickenteppich bei den Corona-Reisebeschränkungen verhindern sollen. Grundlage für das einheitliche Ampelsystem sind die Zahl der Corona-Neuinfektionen, die Testrate pro 100.000 Einwohner sowie der Anteil positiver Tests. Für grüne Gebiete mit niedrigen Infektionszahlen sollen keine Einreiseverbote mehr verhängt werden. Gemeinsame Standards für Reisende aus stärker betroffenen - also orange oder rot markierten - Regionen sieht das Konzept aber nicht vor. Ebenso wenig gibt es einheitliche Kriterien für Quarantäne- und Testpflichten. Auch sind die Empfehlungen nicht bindend.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 13.10.2020 18:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Hitzige Debatte über Lockdown in Deutschland
  • Über Inzidenzwert 200: Fünf Corona-Hochburgen in Bayern
  • Corona-Ausbruch im Krankenhaus: 600 Mitarbeiter in Quarantäne
Darüber spricht Bayern