BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

NEU

Nachrichtenarchiv - 16.10.2020 20:45 Uhr

EU-Länder melden drastischen Anstieg der Corona-Zahlen

Brüssel: Zahlreiche Länder in Europa melden einen drastischen Anstieg bei den Corona-Fallzahlen. In Spanien sind gestern mehr als 15.000 Neuinfektionen mit dem Coronavirus registriert worden, so viele wie noch nie an einem Tag seit Beginn der Pandemie. In Italien kamen mehr als 10.000 Neuinfektionen hinzu - ebenfalls der höchste Wert seit dem Ausbruch des Virus. Belgien plant nach Informationen der Nachrichtenagentur Belga alle Restaurants und Gaststätten für vier Wochen zu schließen. Demnach ist außerdem eine nächtliche Ausgangssperre vorgesehen. Die EU-Staaten wollen sich künftig regelmäßig und engmaschig über die Entwicklung austauschen. Nach dem EU-Gipfel in Brüssel hieß es, die Staats- und Regierungschefs planten etwa alle zehn Tage Videokonferenzen. Dabei soll es um Erfahrungen etwa mit Quarantänezeiten oder Fortschritte zum Beispiel bei der Entwicklung der Impfstoffe gehen.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 16.10.2020 20:45 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern