BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 31.07.2020 17:00 Uhr

EU-Kommission gibt grünes Licht für Alstom-Bombardier Bahnfusion

Brüssel: Der französische Bahntechnik-Konzern Alstom darf die Zugsparte des kanadischen Unternehmens Bombardier übernehmen. Die EU-Kommission hat den milliardenschweren Zusammenschluss erlaubt und damit die Entstehung des zweitgrößten Eisenbahnherstellers der Welt möglich gemacht. Im vergangenen Jahr war Alstom bei den EU-Wettbewerbshütern mit dem Versuch gescheitert, mit der Zugsparte von Siemens zu fusionieren. Die Regierungen in Berlin und Paris hatten sich damals enttäuscht über die Entscheidung gezeigt. Frankreich hatte nun politischen Druck aufgebaut und davor gewarnt, auch das Geschäft mit Bombardier zu verhindern.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 31.07.2020 17:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Piazolo: Schulschließung auch bei nur einem Corona-Fall möglich
  • Corona-Teststation an der A3: Bereits 1.500 Tests
  • Corona-Ticker: Reisewarnung für "Bulgariens Ballermann"
Darüber spricht Bayern