BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

NEU

Nachrichtenarchiv - 15.10.2020 22:15 Uhr

EU-Gipfel verschiebt Einigung auf Klimaziel

Brüssel: Die EU-Staats- und Regierungschefs haben sich auf ihrem Gipfel noch nicht auf das Klimaziel für 2030 verständigt. Ein Beschluss dazu soll erst im Dezember fallen. Aus der Gipfelerklärung geht hervor, dass sich die Gipfelteilnehmer dann erneut mit dem Thema befassen wollen. Die EU-Kommission hatte als Ziel ausgegeben, den Ausstoß von Kohlendioxid im Vergleich zu 1990 um 55 Prozent zu reduzieren. Hinter diese Vorgabe hatte sich zu Beginn des Treffens auch Bundeskanzlerin Merkel gestellt. Nach Angaben von Beobachtern sperren sich aber vor allem osteuropäische Staaten dagegen, die Klimavorgaben so stark zu verschärfen. Die EU hat sich verpflichtet, bis 2050 klimaneutral zu sein. Die bisher beschlossenen Maßnahmen reichen dafür nicht aus.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 15.10.2020 22:15 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Hitzige Debatte über Lockdown in Deutschland
  • Über Inzidenzwert 200: Fünf Corona-Hochburgen in Bayern
  • Corona-Ausbruch im Krankenhaus: 600 Mitarbeiter in Quarantäne
Darüber spricht Bayern