BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 26.06.2020 07:00 Uhr

EU-Botschafter beraten über Einreisestopps aus Drittstaaten

Brüssel: Die EU-Botschafter beraten heute darüber, aus welchen Drittstaaten künftig wieder Bürger in die Europäische Union einreisen dürfen. Das aktuelle Einreiseverbot läuft Ende des Monats aus. Die EU-Kommission schlägt vor, auch die künftige Regelung von der epidemiologischen Situation in den jeweiligen Ländern abhängig zu machen. Bürger aus stark betroffenen Ländern wie den USA, Russland oder Brasilien dürften demnach erstmal außen vor bleiben. Das ist vor allem deshalb heikel, weil mit dieser Frage auch wirtschaftliche und diplomatische Interessen verbunden sind. Ob die Botschafter sich bereits heute auf eine Linie verständigen ist aber nicht sicher.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 26.06.2020 07:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern