BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 13.01.2021 02:00 Uhr

Ethikrat schließt Impfpflicht für bestimmte Gruppen nicht aus

Berlin: Die Vorsitzende des Deutschen Ethikrates Buyx schließt eine Corona-Impfpflicht für bestimmte Berufsgruppen nicht aus. Unter bestimmten Umständen sei über eine berufsbezogene Impfpflicht nachzudenken, allerdings nicht zu Beginn der Impfkampagne, wenn noch nicht klar sei, ob eine Ansteckung damit unterbunden werden könne. Weltärztepräsident Montgomery nannte eine berufsspezifische Impfpflicht für Pflegekräfte und medizinisches Personal absolut sinnvoll. Der SPD-Gesundheitsexperte Lauterbach sprach sich im Redaktionsnetzwerk Deutschland deutlich gegen eine Corona-Impflicht für Pflegekräfte aus. Seiner Ansicht nach ist die Impfbereitschaft durchaus da. Man dürfe nicht ein Problem herbeirufen, das es noch nicht gibt.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 13.01.2021 02:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern