BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 27.06.2020 12:00 Uhr

Entwicklungsminister Müller will Corona-Krisengewinner besteuern

Berlin: Entwicklungsminister Müller fordert, die Gewinner der Corona-Pandemie stärker zu besteuern und so an den Kosten der Krise zu beteiligen. Müller sagte im BR-Interview, es gebe Krisengewinner unglaublichen Ausmaßes wie etwa Amazon. Der Chef des Online-Händlers sei seit Januar um 35 Milliarden Euro reicher geworden. Problematisch sei, dass Amazon fast keinen Euro Steuern zahle, so der CSU-Politiker. Müller erwartet, dass sich die deutsche Ratspräsidentschaft ab Juli für eine Besteuerung solcher Krisengewinner einsetzt. Der Entwicklungsminister betonte, er unterstütze Bundesfinanzminister Scholz darin, eine echte Finanztransaktionssteuer in Europa umzusetzen. So könnten 100 Milliarden Euro für den EU-Haushalt eingenommen werden. Mit dieser Summe ließe sich das Hungerproblem in Entwicklungsländern lösen. Aktuell fehle dazu aber der politische Wille.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 27.06.2020 12:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern