BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 10.01.2021 19:00 Uhr

England setzt auf massenhafte Corona-Schnelltests

London: England setzt im Kampf gegen die Corona-Pandemie auf massenhafte Schnelltests. So sollen flächendeckend Menschen auch ohne Symptome getestet werden. Nach Angaben des britischen Gesundheitsministers Hancock wurden dafür zwei Millionen Antigen-Tests bestellt. Sie sollen ab kommenden Freitag verfügbar sein und innerhalb von 30 Minuten ein Ergebnis zeigen. Großbritannien will so asymptomatische Fälle aufspüren und die Übertragungsketten durchbrechen. Getestet werden sollen zunächst vor allem Menschen, die nicht von zuhause aus arbeiten können. Kritiker mahnen an, dass mit den verwendeten Tests bis zu 60 Prozent der positiven Fälle nicht erkannt würden.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 10.01.2021 19:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • AstraZeneca-Impfstoff: Zulassung nur für Jüngere?
  • "Hölle an der Grenze": Unmut in Tschechien über Testpflicht
  • Corona-Debatte: Ton in der bayerischen Koalition wird rauer
Darüber spricht Bayern