BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 08.04.2021 16:00 Uhr

Elternverband begrüßt generelle Testpflicht an Schulen

München: Der Bayerische Elternverband begrüßt die Testpflicht an Schulen, die die Staatsregierung gestern angekündigt hat. Die stellvertretende Verbandsvorsitzende Paede, sagte im BR, dass zwei Tests pro Woche eine große Sicherheit gäben. Sie findet es auch konsequent, dass nicht getestete Schüler ab nächster Woche nicht mehr am Unterricht teilnehmen dürfen. Paede sieht keine Probleme darin, dass die Lehrkräfte die Tests in der Früh durchführen beziehungsweise überprüfen. - Ein neuer Vorstoß zum Schulunterricht kommt derweil vom stellvertretenden bayerischen Ministerpräsidenten Aiwanger von den Freien Wählern. Bei einer Diskussionsveranstaltung der Initiative "Lasst uns öffnen" plädierte Aiwanger dafür, dass Kinder, die negativ getestet wurden, ohne Maske am Unterricht teilnehmen dürfen.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 08.04.2021 16:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern