BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 11.06.2021 12:15 Uhr

DWD-Klimaprognose rechnet mit mehr Wärme und Trockenheit

Offenbach: Die Durchschnittstempteratur in Deutschland wird in den kommenden fünf Jahren um bis zu ein Grad höher liegen als in den vergangenen 20 Jahren. Davon geht der Deutsche Wetterdienst in seiner neuen Klimaprognose aus. Das Ergebnis der Berechnungen weise "in eine einheitliche Richtung". Der Trend zum Temperaturplus von 0,5 bis 1 Grad werde sich demnach auch bis 2030 fortsetzen. Beim Niederschlag stimmen die Forscher die Deutschen auf weitere zu trockene Jahre ein. Vor allem im Westen Deutschlands werde ein "deutliches Minus" bei den Niederschlägen erwartet.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 11.06.2021 12:15 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern