BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 31.07.2020 12:00 Uhr

Drei spanische Regionen nun auf Liste der Corona-Risikogebiete

Berlin: Die spanischen Regionen Aragón, Katalonien und Navarra gelten für das Corona-Krisenmanagement in Deutschland nun auch als Risikogebiete. Das geht aus einer Aktualisierung der entsprechenden Liste des Robert Koch-Instituts hervor. In den drei Gebieten in Spanien wurde die Schwelle von mehr als 50 Neuinfizierten pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen überschritten. Wegen des starken Anstiegs der Infektionen rät das Auswärtige Amt bereits seit Dienstag von touristischen Reisen in die drei spanischen Regionen ab. Von einer formellen Reisewarnung hat das Ministerium bisher abgesehen. Das kann sich aber noch ändern. Eine Reisewarnung würde Urlaubern die kostenlose Stornierung von Buchungen ermöglichen. Für Reiserückkehrer aus offiziell eingestuften Risikogebieten soll in der kommenden Woche eine Corona-Testpflicht kommen.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 31.07.2020 12:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • #Faktenfuchs: Mehr Corona-Tests, mehr Infizierte?
  • Rückkehr aus Corona-Risikogebiet: Wann kommt das Test-Ergebnis?
  • Tödlicher Zusammenstoß zweier Kleinflugzeuge in Schwaben
Darüber spricht Bayern