BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 22.05.2020 23:00 Uhr

Dobrindt lehnt Familienbonus ab

Berlin: CSU-Landesgruppenchef Dobrindt lehnt den geplanten "Familienbonus" von Bundesfinanzminister Scholz ab. Es brauche andere Impulse, etwa im Bereich Digitalisierung, sagte Dobrindt dem BR. Jetzt müsse es um Innovationsfragen gehen, um aus der Konjunkturkrise herauszukommen. Wie der "Spiegel" berichtet, sollen Eltern nach den Plänen von Scholz für jedes Kind einmalig 300 Euro bekommen. Weiter hieß es, die Unterstützungsmaßnahme könne Teil des für Juni geplanten Konjunkturpakets der Großen Koalition sein. Dieses Paket soll bis zu 150 Milliarden Euro umfassen. Das wären 50 Milliarden über der von der CSU geforderten Obergrenze.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 22.05.2020 23:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern