BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 30.07.2020 16:00 Uhr

Deutsche Wirtschaft bricht dramatisch ein

Berlin: Die deutsche Wirtschaft erlebt wegen der Corona-Pandemie einen dramatischen Absturz. Das Bruttoinlandsprodukt ging von April bis Juni um 10,1 Prozent zurück. Das hat das Statistische Bundesamt ermittelt. Der Einbruch der Wirtschaftsleistung war damit noch deutlich stärker als bei der Finanzkrise. Die Zahl zeigt laut dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag wie sehr die Corona-Krise die deutsche Wirtschaft getroffen hat. Der Weg zur Erholung sei noch lang, so DIHK Hauptgeschäftsführer Wansleben. Laut einer Blitzumfrage des Verbands rechnet die Hälfte der Unternehmen frühestens im nächsten Jahr mit einer Rückkehr zur Normalität. Das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung forderte die deutsche Politik auf, den Strukturwandel in Richtung digitaler Ökonomie zu beschleunigen.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 30.07.2020 16:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Piazolo: Schulschließung auch bei nur einem Corona-Fall möglich
  • Corona-Teststation an der A3: Bereits 1.500 Tests
  • Corona-Ticker: Reisewarnung für "Bulgariens Ballermann"
Darüber spricht Bayern