Zurück zur Startseite
BR24 Nachrichten
Zurück zur Startseite
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 12.07.2019 13:00 Uhr

Daimler senkt zum zweiten Mal in Folge Gewinnerwartung

Stuttgart: Der Daimler-Konzern hat zum zweiten Mal in Folge seine Gewinnerwartung gesenkt. Wie der Autobauer überraschend mitteilte, wird das Betriebsergebnis deutlich unter dem Vorjahreswert liegen. Bereits vor gut drei Wochen hatte der Konzern bekanntgegeben, dass das operative Ergebnis 2019 nicht wie geplant über dem von 2018 liegen wird. Die erneute Korrektur begründete Daimler unter anderem mit einer schwächelnden Automobilbranche, einer erweiterten Rückrufaktion sowie steigenden Kosten im Zuge der Dieselaffäre. Der Autobauer meldet für das zweite Quartal einen Verlust von 1,6 Milliarden Euro - nach 2,6 Milliarden Gewinn im entsprechenden Vorjahresquartal.

Per Mail sharen
Teilen
Die BR24-Topthemen
  • Angehörige entsetzt: Intensivpflegepatienten sollen ins Heim
  • Was bringt das neue Intensivpflege-Gesetz?
  • Abschiebegefängnis am Flughafen: Landtag berät über Kosten
Darüber spricht Bayern