BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 29.07.2020 06:00 Uhr

Corona-Notstand in Italien wird verlängert

Rom: Der Corona-Notstand in Italien soll bis Mitte Oktober verlängert werden. Am Abend hat der Senat für einen entsprechenden Antrag von Ministerpräsident Conte gestimmt. Heute soll die Abgeordnetenkammer darüber entscheiden. Opposition und einige Rechtsexperten kritisieren die geplante Verlängerung. Sie sehen die Grundrechte in Gefahr und werfen der Regierung vor, mit Dekreten am Parlament vorbei regieren zu wollen. Die Maßnahme gibt der Regierung besondere Rechte. Der Staat kann dadurch Einsatzkräfte besser koordinieren und bürokratische Hürden vermeiden. Der Notstand in Italien gilt seit 31. Januar und würde am Freitag enden.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 29.07.2020 06:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • #Faktenfuchs: Mehr Corona-Tests, mehr Infizierte?
  • Rückkehr aus Corona-Risikogebiet: Wann kommt das Test-Ergebnis?
  • Tödlicher Zusammenstoß zweier Kleinflugzeuge in Schwaben
Darüber spricht Bayern