BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 23.05.2020 12:45 Uhr

Corona-Ausbruch nach Gottesdienst in Frankfurt am Main

Frankfurt am Main: Nach dem Gottesdienst in einer hessischen Baptistengemeinde sind mehrere Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Wie die Kirchengemeinde mitteilte, fand die Feier bereits am 10. Mai statt. In der Folge wurden mehrere Besucher des Gottesdienstes positiv auf das Virus getestet. Wie viele Infizierte es genau sind, ist nicht bekannt. Die Gemeinde betonte, dass alle Abstands- und Hygienevorschriften eingehalten worden seien. Auch in einem Restaurant in Niedersachsen ist es zu einem Corona-Ausbruch gekommen. Laut dem Landkreis Leer wurden sieben Ansteckungen bestätigt, die wohl in Zusammenhang mit dem Besuch in einem Lokal stehen. Der Betreiber hatte am 15. Mai Geschäftspartner zu einer Wiedereröffnungsfeier geladen, bei der es offenbar zu den Ansteckungen kam. Auch der Betreiber selbst ist erkrankt. Die Behörden schickten nun vorsorglich 50 Menschen in häusliche Quarantäne.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 23.05.2020 12:45 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • 130 Milliarden Euro für Zukunft und "Konjunkturanreize"
  • Grenzen öffnen: Österreich-Urlaub schon ab heute wieder möglich
  • Corona-Ticker: EU-China-Gipfel verschoben
Darüber spricht Bayern