BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 29.06.2020 20:15 Uhr

Corona-Antikörperstudie in Tirschenreuth hat begonnen

Tirschenreuth: Seit dem Nachmittag läuft in der oberpfälzischen Stadt eine großangelegte Antikörper-Studie. Insgesamt 360 ausgesuchte Probanden lassen sich freiwillig Blut abnehmen. Die Ergebnisse sollen Aufschluss über Herden-Immunität und Dunkelziffer im Landkreis Tirschenreuth geben. Die Region war ein Corona-Hotspot. Bisher können sich die Behörden nur auf gemeldete und bestätigte Infektionen stützen. Weitere Testorte der Studie sind Waldeck und Wiesau.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 29.06.2020 20:15 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern