BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 22.05.2020 04:00 Uhr

Chinesische Führung verzichtet auf Wachstumsziel

Peking: Mit einer Schweigeminute für die Corona-Opfer hat der chinesische Volkskongress begonnen. Dann legte Premier Li den 2900 Delegierten seinen Rechenschaftsbericht vor. Darin nennt die Regierung - erstmals seit 30 Jahren - kein Ziel für das Wachstum der chinesischen Volkswirtschaft. Zur Begründung verweist sie auf die "großen Unsicherheiten" durch die Corona-Krise. Im ersten Quartal war die Wirtschaftsleistung um fast sieben Prozent eingebrochen - nach einem Wachstum von gut sechs Prozent im vergangenen Jahr.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 22.05.2020 04:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Merkel: Sicherheit vermitteln und Anreize setzen
  • Konjunkturpaket: Die wichtigsten Fragen und Antworten
  • ARD-DeutschlandTrend: Mehrheit findet Familienbonus richtig
Darüber spricht Bayern