BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

NEU

Nachrichtenarchiv - 18.10.2020 22:00 Uhr

CDU plant weiter Präsenzparteitag im Dezember

Berlin: In der CDU herrscht Uneinigkeit darüber, ob der Bundesparteitag Anfang Dezember wie geplant stattfinden soll. Eine Partei-Sprecherin sagte der Nachrichten-Agentur Reuters, man plane nach wie vor mit einem Präsenzparteitag mit 1001 Delegierten. Ähnlich äußerte sich Unionsfraktionschef Brinkhaus im "Tagesspiegel". Dagegen erklärte ein namentlich nicht genanntes Mitglied des CDU-Präsidums dem "Handelsblatt", es sei politisch nicht zu vermitteln, dass man sich zu einem Parteitag treffe, während der Rest des Landes zu Hause bleiben müsse. Auf dem Bundesparteitag will die CDU einen Nachfolger für die scheidende Vorsitzende Kramp-Karrenbauer wählen. Medienberichten zufolge halten es führende CDU-Politiker für denkbar, dass der Parteitag digital stattfindet und der neue Vorsitzende per Briefwahl bestimmt wird.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 18.10.2020 22:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Hitzige Debatte über Lockdown in Deutschland
  • Über Inzidenzwert 200: Fünf Corona-Hochburgen in Bayern
  • Corona-Ausbruch im Krankenhaus: 600 Mitarbeiter in Quarantäne
Darüber spricht Bayern