BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 08.06.2021 10:00 Uhr

CDU in Sachsen-Anhalt will über Weiterentwicklung des Landes sprechen

Magdeburg: Die CDU in Sachsen-Anhalt hat ihr Gesprächsangebot an SPD, Grüne und FDP bekräftigt. Landesparteichef Schulze sagte im MDR, es sei zu früh, um irgendwelche Dinge für die Zukunft kategorisch auszuschließen. Man dürfe nicht ausschließlich parteipolitisch denken, mahnte Schulze. Er forderte eine Diskussion darüber, wie Sachsen-Anhalt weiterentwickelt werden kann. Die Grünen hatten zuvor eine Neuauflage der Kenia-Koalition mit CDU und SPD ausgeschlossen. Auch die FDP steht einem Bündnis mit CDU und SPD skeptisch gegenüber. Rechnerisch wäre Schwarz-Rot allein regierungsfähig. Die meisten der Landtagsfraktionen kommen heute zusammen, um das weitere Vorgehen zu besprechen. Bei CDU und SPD steht auch die Wahl der künftigen Fraktionschefs an.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 08.06.2021 10:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern