BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Nachrichtenarchiv - 23.02.2021 21:00 Uhr

Bundeswehreinsatz in Afghanistan soll bis Ende Januar verlängert werden

Berlin: Die Bundesregierung will grünes Licht für eine Verlängerung des Afghanistan-Einsatzes der Bundeswehr geben. Über den Vorschlag soll heute im Kabinett abgestimmt werden. Ende März steht dann die Entscheidung im Parlament an. Vorgesehen ist eine Mandatsverlängerung bis Ende Januar 2022. Bis zu 1.300 deutsche Soldaten können in Afghanistan stationiert sein. Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer sagte, sie rechne mit einer verstärkten Bedrohung durch die Taliban. Die NATO hat noch keine Entscheidung über einen Truppenabzug aus Afghanistan getroffen. Sie wartet darauf, wie der neue US-Präsident Biden mit der Vereinbarung umgeht, die sein Vorgänger mit den Taliban ausgehandelt hatte. Trump hatte den Taliban den Abzug aller ausländischen Truppen bis zum 30. April in Aussicht gestellt.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 23.02.2021 21:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern