BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 11.06.2021 08:00 Uhr

Bundestag stärkt Verbraucherrechte

Berlin: Der Bundestag hat die Rechte von Verbrauchern bei sogenannten Kaffeefahrten gestärkt. Es müsse endlich Schluss damit sein, dass vor allem ältere Menschen dabei unter Druck gesetzt und über den Tisch gezogen werden, erklärte Bundesjustizministerin Lambrecht. Durch das neue Gesetz würden Verbraucher besser vor diesen - Zitat - "miesen Geschäftspraktiken" geschützt. Die Neuregelungen verbieten zukünftig den Verkauf von Finanzdienstleistungen, Nahrungsergänzungsmitteln und Medizinprodukten auf Kaffeefahrten. Bei Verträgen, die im Rahmen eines unerbetenen Besuchs an der Haustüre zustande gekommen sind, dürfen Verbraucher nicht sofort zur Kasse gebeten werden. Außerdem müssen Online-Marktplätze wie Amazon oder Ebay bei ihren Suchergebnissen künftig die wesentlichen Kriterien ihrer Rankings offenlegen.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 11.06.2021 08:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern