BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 29.06.2020 13:00 Uhr

Bundestag debattiert über Corona-Konjunkturpaket

Berlin: Im Bundestag haben Koalitionspolitiker das geplante Corona-Konjunkturpaket verteidigt - unter anderem gegen den Vorwurf der exzessiven Schuldenmacherei. Der finanzpolitische Sprecher der SPD-Fraktion, Binding, sagte, der Bund könne zurzeit an den Finanzmärkten Kredite entweder zum Nullzins oder zu einem negativen Zinssatz aufnehmen. Es sei klug, die Kosten mit günstigen Krediten zu finanzieren, anstatt die Rücklagen des Bundes anzutasten, so Binding. Der Vorsitzende der CSU-Landesgruppe Dobrindt betonte, es gehe jetzt darum, ein neues Kapitel aufzuschlagen. Deswegen habe man den Mut zu einem solchen gigantischen Finanzpaket. Anders sieht das die AfD-Fraktion. Deren Finanzexperte Glaser befürchtet nach eigenen Worten eine Jahrhundertlast. Sowohl Bundestag als auch Bundesrat wollen heute wichtige Teile des Konjunkturpakets beschließen. Es geht zum Beispiel um die Mehrwertsteuersenkung für ein halbes Jahr sowie den Familienbonus von einmalig 300 Euro pro Kind.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 29.06.2020 13:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Europaprojekt Brennerbasistunnel: Tirol baut, Bayern blockt
  • "Prinzenfonds" gegen Hohenzollern: Jedes Wort zählt
  • Warum Bio-Fleisch nicht immer "bio" geschlachtet ist
Darüber spricht Bayern