BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 20.05.2020 08:00 Uhr

Bundesregierung will Lohnfortzahlung für Eltern verlängern

Berlin: Die Bundesregierung hat sich auf eine längere Lohnfortzahlung für Mütter und Väter in der Corona-Krise geeinigt. Heute soll der Änderungsantrag im Kabinett beschlossen werden. Bundesfamilienministerin Giffey bestätigte im Morgenmagazin von ARD und ZDF, die Unterstützung werde je Elternteil auf bis zu zehn Wochen verlängert und für Alleinerziehende entsprechend auf bis zu 20 Wochen. Giffey sprach von einem wichtigen Schritt, um Familien finanzielle Sicherheit zu geben. Bisher war die Lohnfortzahlung auf sechs Wochen begrenzt. Sie sieht vor, dass Eltern bis zu 67 Prozent ihres Lohns vom Staat erhalten, wenn sie Kinder unter zwölf Jahren während der Pandemie zu Hause betreuen müssen und deshalb Einkommen verlieren.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 20.05.2020 08:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Konjunkturpaket: Die wichtigsten Fragen und Antworten
  • ARD-DeutschlandTrend: Mehrheit findet Familienbonus richtig
  • Rundschau 18.30 Uhr - live bei BR24
Darüber spricht Bayern