Zurück zur Startseite
BR24 Nachrichten
Zurück zur Startseite
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 12.10.2019 21:00 Uhr

Bundesregierung sieht Ausbau der Verschlüsselung bei Facebook kritisch

Berlin: Die Bundesregierung schließt sich der Kritik am Ausbau der Verschlüsselung beim Online-Netzwerk Facebook an. Das Innenministerium befürchtet, dass die Sicherheitsbehörden dadurch bei der Aufklärung von Gefahren und der Verfolgung von Straftaten behindert werden könnten. Facebook-Chef Zuckerberg hatte im Frühjahr angekündigt, für alle seine Messengerdienste die sogenannte Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einzuführen. Dabei sind Inhalte nur für den Absender und den Empfänger im Klartext sichtbar. Auch Sicherheitsbehörden könnten dann verbotene und problematische Inhalte nicht mehr aufspüren. Laut Innenministerium könnten etwa kinderpornografische Inhalte unentdeckt bleiben. Anfang des Monats hatten bereits die USA, Großbritannien und Australien Zuckerberg aufgefordert, die verschärfte Verschlüsselung nicht ohne eine Hintertür für Strafverfolgungsbehörden zu realisieren.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 12.10.2019 21:00 Uhr

Per Mail sharen
Teilen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern