BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

NEU

Nachrichtenarchiv - 31.03.2020 22:00 Uhr

Bundesregierung genehmigt Rüstungsexporte in den Nahen Osten

Berlin: Die Bundesregierung hat Rüstungsexporte in mehrere Länder des Nahen Ostens genehmigt. So erteilte der Bundessicherheitsrat unter anderem grünes Licht für die Lieferung eines U-Boots an Ägypten, eines Kampfflugzeugs an Pakistan, Munition und Zünder an das Emirat Katar und 72 Lenkflugkörper für die Philippinen. Menschenrechtsexperten kritisieren Ägypten wegen seiner Beteiligung an der von Saudi-Arabien geführten Kriegskoalition im Jemen. Für Saudi-Arabien gilt derzeit ein Rüstungsembargo. Außerdem gibt es Vorwürfe wegen Menschenrechtsverstößen gegen Katar, Pakistan und die Philippinen. Die Linkspartei forderte erneut einen sofortigen Stopp aller Waffenexporte.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 31.03.2020 22:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Coronavirus: Bayern nun insgesamt über 50er-Grenzwert
  • Berchtesgadener Land: 2.500 Urlauber müssen abreisen
  • Corona-Ticker: Weiteres Beherbergungsverbot außer Kraft
Darüber spricht Bayern