BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 25.06.2020 23:00 Uhr

Bundesregierung erleichtert über Entscheidung der Lufthansa-Aktionäre

Berlin: Die Bundesregierung hat sich erleichtert gezeigt über die Entscheidung der Lufthansa-Aktionäre für eine Kapitalbeteiligung des Bundes. Wirtschaftsminister Altmaier sagte, jetzt habe der Konzern eine Perspektive, um die gegenwärtig schwerste Herausforderung seiner Geschichte zu bestehen und zu überstehen. Das sei eine gute Nachricht für über 100.000 Beschäftigte, das Unternehmen und auch den Wirtschaftsstandort Deutschland. Er bekräftigte, der Bund werde sich nicht ins operative Geschäft einmischen und die staatliche Beteiligung werde nicht länger bestehen als notwendig. Die Interessen der Steuerzahler würden gewahrt, auch durch Einschnitte bei der Vergütung der Manager; außerdem würden keine Dividenden ausgeschüttet. videnden ausgeschüttet. Die große Mehrheit der Aktionäre stimmte am Abend für das neun Milliarden Euro schwere Rettungspaket des Bundes. Das Finanzkonzept sieht unter anderem einen vorübergehenden Einstieg des Staates mit 20 Prozent bei der Lufthansa vor.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 25.06.2020 23:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern