BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 20.05.2020 19:45 Uhr

Bundesregierung einigt sich auf Rettungspaket für Lufthansa

Berlin: Der Streit in der Bundesregierung über die Details des staatlichen Rettungspakets für die Lufthansa ist offenbar beigelegt. Nach übereinstimmenden Berichten haben sich Bundeskanzlerin Merkel, Finanzminister Scholz und Wirtschaftsminister Altmaier auf einen Kompromiss geeinigt. Wie der BR aus Koalitionskreisen erfuhr, kauft der Bund Aktien von deutlich weniger als 25 Prozent. Zunächst hatte der Spiegel berichtet, der Bund würde sich mit 25 Prozent plus einer Aktie an der Airline beteiligen und darüber hinaus zwei Aufsichtsräte des Unternehmens besetzen. Bundeskanzlerin Merkel bestätigte am Abend lediglich, man stehe mit der Lufthansa kurz vor einer Einigung über die Finanzhilfen. Es sei in Kürze mit einer Entscheidung zu rechnen, so Merkel in Berlin. Lufthansa selbst wollte sich zu dem Bericht nicht äußern.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 20.05.2020 19:45 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Zehntausende bei "Silent Demos" in Bayern
  • Polizei: Psychisch Auffällige vergiftete Getränke in München
  • Elf Festnahmen in neuem bundesweiten Missbrauchsfall
Darüber spricht Bayern