BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 13.07.2020 16:00 Uhr

Bundesregierung bedauert Umwandlung von Hagia Sophia in Moschee

Berlin: Die Bundesregierung hat die angekündigte Umwandlung der Hagia Sophia in Istanbul in eine Moschee bedauert. Regierungssprecher Seibert sagte, die Hagia Sophia habe eine große Bedeutung, sowohl für das Christentum, als auch für den Islam. Es gelte jetzt, die Ausgestaltung der Nutzung abzuwarten. Die Ankündigung des türkischen Präsidenten, den Kuppelbau für muslimische Gebete zu öffnen, sorgt international für viel Kritik. Auch die Unesco verurteilte die Entscheidung. Der türkische Außenminister Cavusoglu sagte, man sei von der Reaktion überrascht und werde die UN-Organisation über nächste Schritte in Kenntnis setzen.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 13.07.2020 16:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Hier dürfen die Biergärten am Montag in Bayern öffnen
  • Holetschek wirbt für Entnahme von Extradosen Impfstoff
  • Corona-Ticker: EU kauft Milliarden Dosen Biontech-Impfstoff
Darüber spricht Bayern