BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 03.04.2021 02:00 Uhr

Bundespräsident ruft zu Gemeinsamkeit in Corona-Pandemie auf

Berlin: Bundespräsident Steinmeier hat in seiner Osteransprache eine Krise des Vertrauens und Fehler beim Testen, Impfen und bei der Digitalisierung eingeräumt. "Nach 13 Monaten helfen Durchhalteparolen nicht weiter", sagte er in der für heute Abend aufgezeichneten Rede. Von den politisch Verantwortlichen forderte er Klarheit und Entschiedenheit. Man brauche, so Steinmeier, verständliche und pragmatische Regelungen, damit die Menschen Orientierung haben. Die Pandemie halte Deutschland den Spiegel vor, sagte Steinmeier und kritisierte die Angst vor Risiko und das Hin- und Herschieben von Verantwortung. Zugleich rief er die Bevölkerung zu einem gemeinsamen Kraftakt gegen die dritte Pandemiewelle auf. Steinmeier appellierte an die Menschen, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen. Das Impfen sei der wichtigste Schritt auf dem Weg aus der Pandemie.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 03.04.2021 02:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern