BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 13.09.2020 12:00 Uhr

Bundespolizei zeigt sich zufrieden mit Verlauf der Corona-Demo in München

München: Nach der gestrigen Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen in der bayerischen Landeshauptstadt hat sich die Bundespolizei sehr zufrieden mit dem Verlauf der Veranstaltung gezeigt. SIe war vorwiegend am Münchner Hauptbahnhof im Einsatz - dort reisten viele Teilnehmer an und ab. Polizeidirektor Vanselow sprach von einem Einsatz mit viel Fingerspitzengefühl. Nach seinen Angaben wurden 1.200 Menschen wegen nicht vorhandener oder falsch getragener Mund-Nasebedeckungen angesprochen. Es gab 45 Anzeigen wegen Verstößen gegen das Infektionschutzgesetz, der Großteil aufgrund des Verdachts, dass falsche Atteste vorgelegt wurden. Jeder, der eine Befreiung zum Maske-Tragen vorlegt, so die Bundespolizei, sollte diese aufgrund einer ärztlichen Untersuchung bekommen haben und das auch nachweisen können.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 13.09.2020 12:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Schärfere Regeln für Corona-Hotspots: Bayern zieht die Zügel an
  • Regensburg ordnet strenge Corona-Schutzmaßnahmen an
  • Rundschau 18.30 Uhr - live bei BR24
Darüber spricht Bayern