BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

NEU

Nachrichtenarchiv - 21.11.2020 05:00 Uhr

Bundesdatenschutzbeauftragter warnt vor Elektronischer Patientenakte

Die geplante Elektronische Patientenakte verstößt nach Ansicht des Bundesbeauftragten für den Datenschutz, Kelber, in einigen Bereichen gegen europäisches Recht. Deswegen will er gegen die Einführung mit aufsichtsrechtlichen Mitteln vorgehen. Im BR sagte Kelber, nach den jetzigen Planungen könnten Patienten nicht steuern, welcher Arzt bestimmte Daten einsehen kann. Die elektronische Patientenakte startet am 1. Januar 2021 in Deutschland verpflichtend für alle gesetzlichen und privaten Krankenkassen.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 21.11.2020 05:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern