BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

NEU

Nachrichtenarchiv - 14.10.2020 14:00 Uhr

Bund-Länder Beratungen über neue Coronamaßnahmen haben begonnen

Berlin: Angesichts der stark steigenden Zahl an Neuinfektionen schlägt der Bund schärfere Corona-Maßnahmen vor. Kurz vor Bund-Länder Beratungen im Kanzleramt sind Einzelheiten bekannt geworden. Demnach sind für Corona-Hotspots eine erweiterte Maskenpflicht und neue Kontaktbeschränkungen im öffentlichen und privaten Raum vorgesehen. Außerdem soll es erste Maßnahmen bereits ab einem Inzidenzwert von 35 geben. Eine bundeseinheitliche Regelung zum umstrittenen Beherbergungsverbot enthält das Papier offenbar nicht. Geplant sind aber weitere Hilfsmaßnahmen für besonders von der Corona-Krise betroffene Branchen. Laut RKI wurden zuletzt über 5.100 neue Coronavirus-Infektionen gemeldet. Das sind über 1.000 Fälle mehr als noch am Vortag und erstmals seit April wieder mehr als 5.000 am Tag. Darüber hinaus wurden mindestens 40 weitere Todesfälle registriert.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 14.10.2020 14:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Rundfunkrat wählt Katja Wildermuth zur neuen BR-Intendantin
  • BR extra: "Corona-Welle ist mit Maßnahmen noch einzudämmen"
  • Ab jetzt Dunkelrot: Der Corona-Tag in Bayern
Darüber spricht Bayern