BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 05.04.2021 01:00 Uhr

Bulgariens Regierungschef gewinnt Parlamentswahl trotz deutlicher Einbußen

Sofia: In Bulgarien bleibt die rechtskonservative GERB-Partei von Ministerpräsident Borissow trotz deutlicher Verluste offenbar stärkste politische Kraft. Sie kommt ersten Hochrechnungen zufolge auf gut 25 Prozent. Die oppositionellen Sozialisten erreichen 15 Prozent - ein Minus von mehr als 12 Punkten. Die eigentlichen Gewinner der Parlamentswahlen sind die Protestparteien. Die neugegründete Partei "Es gibt ein solches Volk" des Fernsehmoderators und Sängers Slawi Trifonow kommt auf über 16 Prozent. Borissow bot den anderen Parteien die Bildung einer Expertenregierung an, ohne Einzelheiten zu nennen.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 05.04.2021 01:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern