BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 05.04.2021 10:00 Uhr

Bulgarien: Wahlsieger Borissow vor schwieriger Regierungsbildung

Sofia: Nach der Parlamentswahl in Bulgarien zeichnet sich eine schwierige Regierungsbildung ab. Zwar hat die rechtskonservative Partei des langjährigen Ministerpräsidenten Borissow laut Zentraler Wahlkommission mit knapp 25 Prozent die meisten Stimmen bekommen. Koalitionen dürften aber angesichts von künftig sieben im Parlament vertretenen Parteien nicht einfach werden. Borissow schlug in der Nacht die Bildung einer Expertenregierung vor. So könne das Land die Pandemie überwinden, sagte er, ohne Einzelheiten zu nennen. Borissows Partei verlor rund neun Prozentpunkte im Vergleich zur letzten Wahl. Starken Zuspruch bekamen mehrere Protestparteien.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 05.04.2021 10:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern