BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 19.07.2021 15:00 Uhr

Brüssel fordert Aufklärung nach "Pegasus"-Enthüllungen

Prag: Nach den Enthüllungen zur Überwachungs-Software "Pegasus" fordert die EU-Kommission Aufklärung. Wenn die Berichte über die weltweite Ausspähung von Journalisten, Aktivisten und Oppositionellen stimmten, sei das komplett inakzeptabel, sagte Kommissionschefin von der Leyen in Prag. Eine freie Presse sei einer der Grundpfeiler der EU. Auch die Bundesregierung betonte die Bedeutung der Pressefreiheit. Forderungen nach Aufklärung kommen auch von deutschen Journalistenverbänden sowie etwa von Oppositionellen in Ungarn. Eine internationale Recherchegruppe hatte berichtet, dass Hunderte Medienschaffende, aber auch Menschenrechtler und Oppositionelle Opfer umfassender Abhöraktionen mithilfe der israelischen Spähsoftware Pegasus gewesen seien. Der israelische Hersteller NSO versicherte, sein Produkt werde ausschließlich an geprüfte Regierungen verkauft, um durch Verhinderung von Verbrechen und Terrorakten Leben zu retten.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 19.07.2021 15:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Corona-Ticker: Testpflicht für Urlaubsheimkehrer startet
  • Berchtesgadener Land verschärft Corona-Regeln
  • Hohe Temperaturen: Grönland-Eis schmilzt massiv
Darüber spricht Bayern