BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 04.04.2021 15:30 Uhr

Breites Bündnis stellt sich gegen Querdenken-Bewegung

Berlin: Ein breites Bündnis aus Verbänden hat sich gegen Corona-Leugner und die sogenannte Querdenken-Bewegung positioniert. Die Initative Unteilbar, zu der Gewerkschaften, Sozial-, Umwelt- und Menschenrechtsgruppen zählen, ruft zu einer solidarischen Politik auf. Es sei zwar wichtig, staatliche Politik und auch die Corona-Maßnahmen zu hinterfragen. Dabei seien jedoch Rassismus und faschistische Ideologien niemals legitim. Auch mit Blick auf die Querdenken-Proteste in Suttgart teilte das Bündnis mit, wer sich dort anschließe, fordere eine Gesellschaft, die gesundheitliche Gefahren für Millionen leugne und antisemitisch konnotierte Verschwörungen an die Stelle von Fakten setze.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 04.04.2021 15:30 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern