BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 22.05.2020 13:45 Uhr

BR-Sendemast: Polizei vermutet Brandstiftung

München: Das Feuer auf dem Gelände des BR in Freimann geht nach Angaben der Polizei wohl auf Brandstiftung zurück. Wie das Polizeipräsidium München mitteilte, hat sich ein entsprechender Anfangsverdacht ergeben. Daraufhin wurde eine größere Fahndung nach möglichen Tätern eingeleitet. Mehr als 20 Streifenwagen und ein Hubschrauber waren im Einsatz. Ein oder mehrere bislang unbekannte Täter seien auf das Gelände des BR gelangt und hätten dort in der Nacht den Funkmast in Brand gesetzt. Aktuell geht die Polizei von einer politisch motivierten Tat aus dem linken Spektrum aus. Die Anlage ist durch das Feuer verkohlt und außer Funktion. Hörfunk und Fernsehen können aber trotzdem wie gewohnt empfangen werden. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Das Polizeipräsidium bittet um Hinweise der Bevölkerung.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 22.05.2020 13:45 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern