BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 30.07.2021 04:00 Uhr

BKA geht von höherer Gefahrenlage für Kandidaten im Bundestagswahlkampf aus

Berlin: Das Bundeskriminalamt geht mit Blick auf die Bundestagswahl offenbar von einer erhöhten Gefahrenlage aus. Wie das Redaktionsnetzwerk Deutschland berichtet, setzt das BKA aus Sorge vor Übergriffen mehr Personenschützer ein als üblich, um gefährdete Spitzenpolitiker zu schützen. Thüringens Innenminister Maier sagte, man müsse davon ausgehen, dass es eine hohe Gefährdung für Politikerinnen und Politiker gebe. Der SPD-Politiker macht dafür die AfD und das „Querdenker-Milieu" verantwortlich.

Quelle: BR24 Nachrichten, 30.07.2021 04:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern