BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 21.07.2021 16:00 Uhr

BGH setzt im VW-Skandal Grenzen für Auto-Austausch

Karlsruhe: Der Bundesgerichtshof hat ein weiteres wichtiges Urteil zum Dieselskandal bei Volkswagen gefällt. Demnach müssen Käufer eines betroffenen Neuwagens spätestens zwei Jahre nach Abschluss des Vertrages geltend gemacht haben, dass sie ein Ersatzfahrzeug wollen. Mehrere Käufer hatten für ihre deutlich älteren VW Neuwagen als Ersatz gefordert. Die ursprünglichen Modelle wurden da aber schon nicht mehr produziert. In der Regel haben betroffene Diesel-Fahrer jedoch Anspruch auf Schadenersatz.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 21.07.2021 16:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern