BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

NEU

Nachrichtenarchiv - 15.09.2020 14:15 Uhr

Bestimmte Handytarife verstoßen laut EuGH gegen EU-Recht

Luxemburg: Handytarife, bei denen zum Beispiel Musik-Streaming nicht auf das Datenvolumen des Kunden angerechnet wird, verstoßen nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs gegen EU-Recht. Die Anbieter dürften bestimmte Anwendungen nicht bevorzugt behandeln, die Nutzung der übrigen Dienste nach Verbrauch des Volumens hingegen blockieren oder drosseln, befanden die obersten europäischen Richter. Eine Ungleichbehandlung verschiedener Inhalte verstoße gegen den Grundsatz der Netzneutralität. Die Netzneutralität besagt, dass alle Daten im Internet diskriminierungsfrei gleich behandelt werden müssen.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 15.09.2020 14:15 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern