BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 30.04.2021 10:00 Uhr

Beschäftigte arbeiten zunehmend am Abend und an Wochenenden

Wiesbaden: Fast jeder zehnte Beschäftigte arbeitet mehr als 48 Stunden die Woche. Das teilte das Statistische Bundesamt anlässlich des morgigen Tages der Arbeit mit. Das Ausmaß überlanger Arbeit hat sich demnach in den vergangenen 30 Jahren kaum verändert, allerdings haben sich die Arbeitszeiten stärker in die Abendstunden und auf das Wochenende verlagert. So arbeitet jeder Fünfte regelmäßig zwischen 18 und 23 Uhr. Nahezu jeder vierte Erwerbstätige war an Samstagen, etwa jede achte Person an Sonntagen tätig. Die Zahlen beziehen sich auf das Jahr 2019. Selbstständige und Führungskräfte sind der Statistik zufolge besonders oft von überlangen Arbeitszeiten betroffen.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 30.04.2021 10:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern