BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 02.05.2021 13:00 Uhr

Berliner Polizei nimmt bei Demos am Tag der Arbeit 240 Menschen fest

Berlin: Im Zuge der Demonstrationen zum Tag der Arbeit hat die Polizei in der Hauptstadt rund 240 Menschen festgenommen - etwa 50 davon am Rand einer Kundgebung im Bezirk Neukölln. Dort war es am Abend bei der sogenannten "revolutionären 1. Mai Demonstration" zu Ausschreitungen gekommen. Randalierer schleuderten Flaschen und Steine auf Polizisten. Sie zündeten Müllcontainer und Absperrgitter an. Nach einer Schätzung der Gewerkschaft der Polizei wurden 50 Beamte verletzt. Die Berliner Polizeipräsidentin Slowik zog trotzdem eine positive Bilanz des 1. Mai. So hätten insgesamt etwa 30.000 Menschen demonstriert und sich zumeist an die Corona-Regeln gehalten.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 02.05.2021 13:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • ARD-Deutschlandtrend: Grüne vor CDU und CSU
  • Corona-Grenzwert: "Hund darf zur Schule, 13-Jährige nicht"
  • Holetschek: Künftig mehr Flexibilität bei Astrazeneca-Impfstoff
Darüber spricht Bayern