BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 01.08.2020 15:45 Uhr

Berliner Demo gegen Corona-Auflagen geht vorzeitig zu Ende

Berlin: Der Demonstrationszug gegen die Corona-Beschränkungen in Berlin ist vom Veranstalter vorzeitig beendet worden. Bis zu 17.000 Teilnehmer hatten sich nach Polizeiangaben daran beteiligt. Weil aus Sicht der Beamten wiederholt gegen Hygiene-Regeln verstoßen wurde, wurde der Leiter der Kundgebung angezeigt. Zuvor hatte die Polizei die Demonstranten wiederholt gebeten, Abstand zu halten und eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Viele der Lockerungs-Befürworter schwenkten Deutschland-Fahnen oder die verschiedener Bundesländer. Es waren aber auch Reichsflaggen zu sehen. Weil es vorab Hinweise darauf gegeben hatte, dass sich Neonazis am Protest beteiligen, haben sich auch mehrere Gegenkundgebungen formiert. Die Polizei verhinderte, dass der Protestzug und die Gegendemonstranten unmittelbar aufeinandertrafen.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 01.08.2020 15:45 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern